Tuesday, August 9, 2022
Home Blog

Hospitality Industry

0

The history of hospitality goes back centuries, when people traveled on foot or in horse-drawn carriages and stopped at inns where they were offered bedding and modest food. Times and needs have changed, today customers want more, and companies can offer it to them: rooms in boutique hotels, suites in chain hotels, beachfront bungalows, signature cuisine in restaurants and unusual dining in exotic locations. Working in the hotel business is not easy, but interesting and varied work. New technologies allow you to expand the company’s expansion, provide guests with additional services and simplify the performance of all duties, so those who keep up with the times achieve greater success.

Promising future

Did you know that tourism is the fastest growing industry of the 21st century? For several centuries, the conditions for travelers have changed by 1000%, once they had to stay in huts, and soon we will talk about opening hotels in space! Every day, new interesting projects appear around the world, which provide visitors with a huge choice, and new jobs for hospitality industry professionals. And if there is a need for employees, then there are institutions that train them.

Given current trends and market needs, Universities offer a wide variety of study programs from Bachelor’s to Master’s. Students study all aspects of the industry, develop the necessary personal qualities and gain practical experience. Everyone chooses a certain specialization in which he wants to develop: entrepreneurship, management, marketing, brand management, sports events, etc. More than 85% of all graduates receive a job offer even before graduation, and many begin their career as a hospitality specialist while still studying.

Diversity

Another plus of working in the hotel business is that you are constantly in a multicultural environment. Guests come from all over the world, each of them needs to be understood and everything possible must be done for his comfortable stay. But that’s not all. As a rule, the team of restaurants and hotels is international. People from Germany, Russia, Cuba, USA, Canada, Morocco and other countries work in the kitchen, reception, room service, management. Each of them brings their own culture, language, knowledge and experience based on living and working in their native country. It is not easy to understand people from another “world”, but this allows you to expand your own boundaries, become better and more professional. Hospitality professionals start preparing for an intercultural environment during their studies, which is why students from all over the world study at Le Roche and Glion.

Opportunities for growth

The hospitality industry allows you to develop not only professional, but also personal qualities. So, along with the ability to work with finance, marketing and accounting, you develop “soft” skills, the ability to work in a team, leadership qualities, boundless love for people and care for them.

Making a profit in this industry is an important component, but not the only one, the hotel business “revolves” around the guests. They want attention and satisfaction, so you must do your best to keep them satisfied.

And finally, working in hospitality is incredibly exciting and interesting.

ITN – Internship & Trainee Programs in the USA

For More Informationhttps://www.itnusa.com/

Transporter mieten – Wichtige Tipps

0

Sie werden einen Lieferwagen mieten müssen. Es ist nicht einfach, einen zuverlässigen Transporterverleih zu finden. Wir wollen Ihnen die Anmietung eines Transporters leicht machen. Hier sind Tipps für die Anmietung eines Transporters.

1. Planen:

Das ist sehr wichtig. Bevor Sie überhaupt anfangen, nach Preisen für Transporter zu suchen. Sie müssen herausfinden, wie groß der Transporter ist, den Sie benötigen, und welche Strecke Sie täglich zurücklegen wollen, um nur einige Beispiele zu nennen. So können Sie herausfinden, welche Art von Transporter Sie benötigen.

2. Vergleichen Sie:

Sie müssen die Preise verschiedener Anbieter vergleichen. Stellen Sie zunächst eine Liste der Anbieter auf, die es gibt. Vergleichen Sie dann Merkmale und Budget. Vergessen Sie auch nicht, die vollständigen Geschäftsbedingungen der verschiedenen Anbieter zu lesen und zu vergleichen. Sie sollten auch auf versteckte Kosten achten.

3. Dokumente:

Sehen Sie sich die Unterlagen an. Die Dokumentation ist wichtig, da sie Ihnen helfen wird, Probleme zu vermeiden.

4. Dinge, die mitgenommen werden müssen:

Machen Sie eine Liste mit allen wichtigen Dingen, die Sie mitnehmen müssen. Zu den wichtigsten Dingen gehören der Führerschein, Kreditkarten und sogar Ihre Stromrechnungen.

5. Überprüfen Sie Ihr Fahrzeug:

Vergewissern Sie sich, dass Sie den Transporter bei der Anmietung gründlich überprüfen lassen. Überprüfen Sie, ob das Getriebe, die Bremsen und die Kupplungen des Transporters einwandfrei funktionieren.

Denken Sie daran, dass das Fahren eines Transporters etwas ganz anderes ist als das Fahren eines Autos. Sie sollten nicht denken, dass das Fahren eines Transporters einfach ist. Aus diesem Grund müssen Sie eventuell auch einen Fahrer einstellen. Wenn Sie keinen Fahrer anheuern möchten, hilft Ihnen die Fahrt mit einem Lieferwagen, sich an das Fahrzeug zu gewöhnen. Heutzutage gibt es viele Van-Vermietungen.

ALPHA Drive Lieferwagen Vermietung in der Schweiz

Für mehr Informationenhttps://lieferwagen-mieten-schweiz.ch/

Deeskalationstraining für Unternehmen (2022)

0

Gewalt am Arbeitsplatz ist die zweithäufigste Ursache für Todesfälle am Arbeitsplatz in den USA. 2016 wiesen Kassierer und Aufsichtspersonal im Einzelhandel die höchste Mordrate aller Berufe auf, am häufigsten bei Raubüberfällen (Quelle: U.S. Bureau of Labor Statistics, 2017).

Deeskalation : Die Schulung umfasst Informationen über die Arten von Gewaltdrohungen an Einzelhandelsarbeitsplätzen, einschließlich Raub, Ladendiebstahl und Drohungen von Kunden oder Mitarbeitern. Arbeitgeber und Arbeitnehmer lernen, wie sie auf Gewalt oder die Androhung von Gewalt reagieren können, indem sie die Körpersprache lesen und Deeskalationstechniken anwenden.

Deeskalationstechniken sind nicht selbstverständlich. Wenn man mit Aggression konfrontiert wird, muss man ruhig bleiben. Nehmen Sie die Wut, die auf Sie einprasselt, nicht persönlich. Das Ziel ist nicht, zu “gewinnen”, sondern der aufgebrachten Person zu helfen, sich in einen vernünftigen Geisteszustand zu versetzen. Da diese Fähigkeiten nicht von Natur aus vorhanden sind, erfordern sie Training und Übung.

Diese Schulung konzentriert sich auf das Erkennen von Risiken und verschiedenen Arten von Gewalt, Warnzeichen für Gewalt, Deeskalation von Gewaltsituationen, Erstellung eines Plans zur Verhinderung von Gewalt am Arbeitsplatz und Berichterstattung.

Die Fähigkeit, eine potenziell gewalttätige Situation zu deeskalieren, war noch nie so wichtig wie heute. In den Medien wird regelmäßig über Mitarbeiter und Vorgesetzte in Geschäften, Restaurants, Bars und Hotels berichtet, die wegen der COVID-19-Beschränkungen und -Vorschriften mit dem Zorn ihrer Kunden konfrontiert sind. Oft müssen die Mitarbeiter, die für die Durchsetzung der Vorschriften über Impfstoffe und Masken verantwortlich sind, mit Beschimpfungen und Aggressionen umgehen. Die erforderlichen Fähigkeiten und Techniken zur Deeskalation von Situationen müssen erlernt werden.

DIE DEESKALATIONSTECHNIKEN VARIIEREN IN DEN VERSCHIEDENEN ARTEN VON UNTERNEHMEN.

Leider gibt es keine Deeskalationstechniken, die für alle gleich sind. Jedes Unternehmen muss seine eigenen Strategien und Techniken für den Umgang mit Fragen und Problemen formulieren.

In einer Bar wird die Konfliktdeeskalationstechnik vom Türsteher angewendet. Die Deeskalationstechnik des Türstehers scheint in dieser Art von Einrichtungen recht gut zu funktionieren. Aber braucht ein kleines Bekleidungsgeschäft einen Türsteher? Hoffentlich nicht (außer beim Ausverkauf am Schwarzen Freitag). Stattdessen kann sich der Inhaber oder Geschäftsführer des Geschäfts persönlich einschalten, um den Kunden zu beruhigen und zu versuchen, ihn zufrieden zu stellen.

In einem größeren Einzelhandelsgeschäft muss der Mitarbeiter einige grundlegende Deeskalationstechniken beherrschen, um den Kunden zu beruhigen und sich um sein Problem zu kümmern. In einer komplizierteren Situation sollte der Mitarbeiter versuchen, einen Manager zu rufen, der sich um die Situation kümmert.

Dann gibt es auch noch Konflikte zwischen Mitarbeitern. Nicht alle, die zusammenarbeiten, kommen miteinander aus. Und wenn es zu Differenzen kommt, kann das sehr deutlich werden. Manager und Vorgesetzte müssen wissen, wie sie ihren Mitarbeitern helfen können, ihre Differenzen zu lösen, bevor eine Situation außer Kontrolle gerät.

7 TIPPS ZUR DEESKALATION
Diese sieben Tipps können Ihnen helfen, viele Situationen zu meistern. Ihr Hauptaugenmerk sollte auf der Deeskalation des Konflikts liegen. Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, mit der Person zu sprechen, sagen Sie mit ruhiger Stimme: “Ich glaube nicht, dass ich Ihnen dabei helfen kann. Bleiben Sie hier und ich werde einen Manager für Sie holen.

1. BLEIBEN SIE RUHIG.
Dies ist der erste und vielleicht wichtigste Schritt. Wenn jemand wütend ist, nützt es nichts, wenn Sie darauf reagieren und ebenfalls wütend werden. Atmen Sie tief durch und bereiten Sie sich darauf vor, zuzuhören.

2. GEBEN SIE NIEMANDEM DIE SCHULD.
Geben Sie der Person nicht die Schuld, indem Sie die Unternehmensrichtlinien rezitieren.

3. GEHEN SIE DEM PROBLEM AUF DEN GRUND.
Bringen Sie die Person dazu, mit Ihnen zu arbeiten, indem Sie sagen: “Lassen Sie uns versuchen, das Problem gemeinsam zu lösen.” Stellen Sie Fragen. Zeigen Sie, dass Sie sich für das Problem der Person interessieren und ihr helfen wollen.

4. GEBEN SIE FEHLER ZU.
Wenn Sie im Begriff sind, die Verantwortung für ein Problem zu übernehmen, sollten Sie vielleicht einen Vorgesetzten hinzuziehen und die Situation erklären.

5. ÜBERBRINGE DIE NACHRICHT SANFT.
Wenn die Person einen Fehler gemacht hat, sagen Sie es ihr schonend. Wiederholen Sie, was die Person Ihnen über das Problem erzählt hat.

6. BEMÜHEN SIE SICH, DAS PROBLEM ZU LÖSEN.
Wenn Sie die Möglichkeit haben, das Problem zu lösen, tun Sie Ihr Bestes, um es zu lösen.

7. BEDANKEN SIE SICH BEI DER PERSON!
Bedanken Sie sich bei der Person. Holen Sie, wenn möglich, auch ihr Feedback ein, wie sie das Problem lösen würde.

Digitalisierung in Unternehmen (2022)

0

Die Welt verändert sich ständig und entwickelt sich weiter. Technologien wie das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI) und Cloud Computing verändern die Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, radikal. Wenn Sie wollen, dass Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt, müssen Sie sich diese Technologien zu eigen machen.

Was ist Digitalisierung?

Unter Digitalisierung versteht man den Prozess der Integration neuer digitaler Technologien in Unternehmen. Dazu gehören die Automatisierung von Prozessen, die Nutzung von Big Data und Analysen zur besseren Entscheidungsfindung sowie die Verwendung von mobilen Geräten und Cloud-basierten Anwendungen.

Digitale Technologien verändern die Art und Weise, wie wir leben, und Unternehmen müssen sich anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch die Digitalisierung können Unternehmen neue Umsatzmöglichkeiten erschließen, die Effizienz ihrer Prozesse verbessern und ihre Kunden besser verstehen.

Was sind die Vorteile der Digitalisierung?

Die Digitalisierung Ihres Unternehmens bietet viele Vorteile. Hier sind einige der wichtigsten:

  • Optimierung des Arbeitsprozesses

Durch die Automatisierung von Routineaufgaben und -prozessen können Unternehmen den Zeitaufwand für die Erledigung von Aufgaben erheblich reduzieren. Dadurch haben Ihre Mitarbeiter mehr Zeit, sich auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren. Die Gesamtproduktivität wird gesteigert.

  • Wie das IoT zur Optimierung von Routineaufgaben beitragen kann

Das Internet der Dinge (IoT) verändert die Art und Weise, wie Unternehmen auf Informationen zugreifen und Entscheidungen treffen. Das Sammeln und Nutzen dieser Daten kann auch die Entscheidungsfindung unterstützen. Viele Experten sind der Meinung, dass das IoT eine wichtige Rolle bei der digitalen Transformation von Unternehmen spielen wird.

  • Verbesserung des Kundenerlebnisses

Kunden erwarten heute ein konsistentes, hochwertiges Erlebnis über alle Kanäle hinweg. Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, dieses Erlebnis durch die Integration von Kundendaten und die Personalisierung von Interaktionen zu bieten.
Darüber hinaus können Unternehmen durch gezielte Analysen wichtige Erkenntnisse über das Verhalten, die Vorlieben, Interessen und Bedürfnisse der Kunden gewinnen.

Heute können Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung recherchieren, bevor sie mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Wenn sie bereit sind, mit einem Vertreter des Unternehmens zu sprechen, haben sie bereits einen Großteil ihrer eigenen Recherchen durchgeführt und wissen, was sie von Ihnen wollen. Die digitale Transformation ist für Unternehmen, die ihre Effizienz verbessern und der Konkurrenz einen Schritt voraus sein wollen, unerlässlich.

  • Datenverarbeitung in Echtzeit

Die Datenverarbeitung in Echtzeit ist unerlässlich, um den vollen Wert von IoT-Daten zu verstehen. Die rechtzeitige Analyse von IoT-Daten kann dazu beitragen, die Entscheidungsfindung zu verbessern und bessere Ergebnisse zu erzielen.

  • Senkung der Geschäftskosten

Die Kosten können um bis zu 36 % gesenkt werden. Automatisierte Prozesse können den Bedarf an manuellen Eingaben reduzieren.

  • Kostenreduzierung mit dem Internet der Dinge (IoT)

Wir können mit dem IoT verbundene Geräte und Systeme nutzen, um Geschäftsprozesse besser zu verfolgen und zu verwalten. Dies kann zu einer höheren Effizienz und besseren Entscheidungsfindung führen. Ein Unternehmen könnte zum Beispiel mit IoT-verbundenen Sensoren die Temperatur seiner Produktionslinie überwachen.

  • Erfolgsgeschichten der Digitalisierung

Einige bemerkenswerte Beispiele sind Walmart, das seinen Jahresumsatz durch die Digitalisierung auf 141 Milliarden Dollar steigern konnte, und Airbnb, das sich in etwas mehr als zehn Jahren von einem kleinen Startup zu einem Unternehmen im Wert von 100 Milliarden Dollar entwickelt hat.

Evoloque Consulting

Management- und Beratungsdienstleistungen in Digitalisierung und Informatik.

Für weitere Informationenhttps://evoloque.ch/

 

Massage: Entdecke die erstaunlichen Vorteile

0

Massagen werden seit Tausenden von Jahren zur Heilung der Krankheiten von Patienten eingesetzt. In diesem Artikel werden die gesundheitlichen Vorteile der Massage und die verschiedenen Arten der Massage beschrieben.

Philippinische Massage in der Schweiz : Es gibt verschiedene Vorteile der Massage. Sie vertreibt Müdigkeit und Schmerzen. Sie trägt auch zu einem guten Schlaf und einer schönen Haut bei. Sie beseitigt Giftstoffe aus dem Körper über die Haut. Sie regt die Blutzirkulation an und beruhigt das Nervensystem. Sie reduziert die Spannung in den Muskeln und lindert Muskelschmerzen. Es steigert die Leistungsfähigkeit des Herzens.

  • Maximierung der Leistung

Ein Vorteil, der häufig durch Massagen erzielt wird, ist die Maximierung der Leistung. Zur Leistungsmaximierung werden verschiedene Massagearten und -techniken eingesetzt. Die Maximierung der Leistung kann dazu beitragen, dass die Muskeln stark und gesund bleiben und weniger verletzungsanfällig sind. Unsere Massagetherapeuten bei Physio.de maximieren die Leistung durch Massage, um die Vorbereitung auf ein Ereignis und die Erholung zu beschleunigen.

  • Geringere Verspannungen

Die Verringerung von Verspannungen ist ein häufiger Vorteil der Massage. Muskelverspannungen können zu Einschränkungen, Schmerzen und Muskelverspannungen führen. Eine Massage hilft, Verspannungen abzubauen, indem sie die Entspannung der Muskeln fördert, was zu weniger Schmerzen und Einschränkungen führt.

  • Erhöhte Flexibilität

Ein häufiger Nutzen der Massage ist die Erhöhung der Flexibilität. Die Flexibilität der Muskeln kann aus einer Vielzahl von Gründen eingeschränkt sein. Zu den häufigsten Ursachen für eine verringerte Beweglichkeit gehören Überbeanspruchung der Muskeln, Muskelverspannungen und Entzündungen.

  • Gesunde Muskeln erhalten

Die Aufrechterhaltung gesunder Muskeln ist ein Vorteil, der häufig durch Massagen erzielt wird. Wenn die Muskeln ungesund sind, können sie schwach werden, ermüden und sind anfälliger für Schäden. Eine Massage trägt dazu bei, die Durchblutung zu fördern. Mit dem Blut werden Nährstoffe wie Kalzium und Eisen transportiert, die wichtig sind, um die Muskeln gesund und stark zu halten. Auch Sauerstoff wird im Blut transportiert. Sauerstoff versorgt die Muskeln mit Energie in den arbeitenden Muskeln.

Arten der Massage

Es gibt fünf verschiedene Arten der Massage. Sie sind:

1. Effleurage (Streicheln)
2. Petrissage (Kneten)
3. Reibung (Rubbeln)
4. Tapotement (Perkussion)
5. Vibration (Schütteln oder Zittern)

  • Effleurage (Streicheln)

Diese Art der Massage wird mit Streichungen über den Körper auf der Haut ausgeführt. Sie wird ebenfalls auf fünf verschiedene Arten durchgeführt: Handflächen einer Hand, Handflächen zweier Hände, Knöchel, Daumenballen und Fingerspitzen. Die Effleurage hat verschiedene Vorteile. Sie fördert die Blutzirkulation. Sie beruhigt das Nervensystem. Sie ist vorteilhaft für schlanke, dünne Menschen. Sie entspannt und wärmt die Haut und die Muskeln.

  • Petrissage (Kneten)

Bei dieser Massageart werden Muskeln, Haut und Gewebe mit einer oder beiden Händen oder mit Daumen und Zeigefinger gedrückt, gerollt und geknetet.

  • Reibung (Rubbeln)

Bei dieser Art der Massage werden die Gelenke mit kreisenden Bewegungen massiert. Sie lindert Schmerzen, Rötungen und Schwellungen, die die wichtigsten Anzeichen einer Entzündung sind.

  • Tapotement (Perkussion)

Bei dieser Methode wird der menschliche Körper durch schnelles Klopfen, Klatschen, Hacken und Schlagen bewegt. Schnelle und kurze Schläge werden üblicherweise aus dem Handgelenk gegeben. Tapotement hat verschiedene Vorteile. Es ist nützlich bei Muskelschwund. Es beruhigt die Nerven. Es stärkt die Muskeln.

  • Vibration (Zittern)

Bei dieser Art der Massage wird der Körper entweder mit den Händen oder den Fingern gedrückt und geschüttelt. Sie ist hilfreich bei Neuralgien und Nervenentzündungen. Sie reguliert den Darm.

 

 

 

 

 

 

 

 

Levitra: Ist es sicher?

0

Levitra (generischer Name, Vardenafil) ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) eingesetzt wird. ED ist die Unfähigkeit von Männern, eine Erektion zu bekommen. Sie kann durch physiologische und psychologische Faktoren verursacht werden. Früher war dieses Leiden ein Tabuthema.

Der Hauptbestandteil von Levitra – Vardenafilhydrochlorid – gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die PDE-Hemmer genannt werden. Vardenafil in Levitra hilft dem Anwender, der an Erektionsstörungen leidet. Generische Medikamente sind auch unter den generischen Namen Vardenafil und Levitra Generika erhältlich.

Die Gründe, die zu einer erektilen Dysfunktion führen, sind vielfältig.

  • Physische Gründe – Arteriosklerose (Verhärtung der Arterien), die den reibungslosen Blutfluss zum Penis verhindert, hauptsächlich verursacht durch einen hohen Zucker- und Cholesterinspiegel im Blut. Auch Nieren-, Herz- und Lebererkrankungen können die Ursache sein. E.D. ist kein unvermeidlicher Teil des Alterns.
  • Nebenwirkungen bestimmter Medikamente – aus der Kategorie der Antidepressiva, Diuretika, Beruhigungsmittel und Blutdruckmedikamente.
  • Psychologische Faktoren – wie Depressionen, Schuldgefühle, sexuelle Ängste und Stress.
  • Hormonelle Störungen – wie niedrige Testosteronproduktion, Hyperthyreose und Hypothyreose
  • Lebensgewohnheiten wie anhaltender Alkoholismus, Rauchen, Drogenabhängigkeit und Übergewicht.

Erektile Dysfunktion kann in jedem Alter behandelt werden. Und mit dem wachsenden Bewusstsein suchen immer mehr Männer medizinische Hilfe und kehren durch eine erfolgreiche Behandlung der erektilen Dysfunktion zu einem normalen Sexualleben zurück. Die Behandlungsmöglichkeiten für Erektionsstörungen reichen von Operationen, psychologischer Beratung, Tabak- und Alkoholverzicht bis hin zur medikamentösen Therapie. Die beliebtesten Markenmedikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion sind Viagra, Cialis und Levitra. Es gibt auch ihre generischen Varianten – generisches Viagra, generisches Cialis und generisches Levitra.

Levitra soll innerhalb von 25 Minuten nach der Einnahme wirken und kann bis zu 24 Stunden wirken. Levitra erhöht den Blutfluss zum Penis und hilft bei der Erreichung einer Erektion für sexuelle Aktivitäten. Jüngste klinische Studien zeigen, dass Levitra die erektile Dysfunktion bei Patienten behandelt hat, die mit gesundheitlichen Faktoren wie Diabetes und Prostataoperationen in Verbindung stehen.

Mögliche Nebenwirkungen Die häufigsten Nebenwirkungen von Levitra sind: -Kopfschmerzen – Erröten – Verstopfte oder laufende Nase Levitra kann in seltenen Fällen Folgendes verursachen: Eine Erektion, die nicht mehr weggeht (Priapismus). Wenn Sie eine Erektion bekommen, die länger als 4 Stunden anhält, suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf. Priapismus muss so schnell wie möglich behandelt werden, da sonst bleibende Schäden an Ihrem Penis auftreten können, einschließlich der Unfähigkeit, Erektionen zu haben. Veränderungen des Sehvermögens, wie z. B. das Erkennen eines Blaustichs an Gegenständen oder Schwierigkeiten, die Farben Blau und Grün zu unterscheiden. Dies sind nicht alle Nebenwirkungen von Levitra. Für weitere Informationen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Das Besondere an Levitra ist jedoch, dass Menschen mit hohem Blutdruck, hohem Cholesterinspiegel und sogar Diabetiker dieses Medikament sicher einnehmen können. Es ist immer am besten, wenn Sie Ihren Arzt über Wechselwirkungen mit Ihren bestehenden Medikamenten fragen.

Sprechen Sie also vor der Einnahme von Levitra rezeptfrei mit Ihrem Arzt, wenn Sie an einer Herzerkrankung wie Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris, Herzinsuffizienz oder Herzinfarkt leiden oder gelitten haben. Informieren Sie Ihren Arzt über jede Vorgeschichte von Schlaganfall, Blutgerinnseln, Blutdruckproblemen, Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Blutzellenstörungen, Blutungsstörungen, Magengeschwüren, Retinitis pigmentosa, Penisverformung.

Nachfolgeplanung rechtzeitig und richtig angehen (2022)

0

Die Nachfolgeplanung ist ein Prozess, der sicherstellt, dass Ihr Unternehmen auf die Zukunft vorbereitet ist. Wenn ein wichtiger Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, haben Sie bereits jemanden im Auge, der seine Position übernehmen kann. Die Nachfolgeplanung sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen während der unvermeidlichen Veränderungen vorankommt.

Es gibt drei Schlüsselbereiche, die dazu beitragen, den Wert des Unternehmens zu maximieren.

1. Management des Unternehmens.

Ihr Unternehmen muss sicherstellen, dass ein solides und zuverlässiges Führungsteam vorhanden ist. Auch die anderen Mitglieder des Managementteams müssen Sie sorgfältig auswählen. Sie brauchen nicht nur eine Top-Führung, sondern auch ein gutes Team.

2. Geeignete Prozesse einführen.

Definierte Prozesse verringern das Risiko von Fehlern bei der Umsetzung von Richtlinien. Prozesse und Verfahren verringern auch das unternehmerische und individuelle Risiko. Richtlinien und Verfahren, die die Qualität und Produktivität verbessern und die Risiken für das Unternehmen verringern, sind die Grundlage für operative Spitzenleistungen.

Es sollten auch kundenorientierte Richtlinien und Verfahren eingeführt werden. Zusätzlich zu den Qualifikationen neuer Kunden sollte es ein definiertes Verfahren geben, mit dem neue Kunden in die Firma geholt werden. Die Kundenbindungspolitik sollte auch eine Beziehung zu jedem Kunden oder Klienten unterstützen.

3. Vertrieb und Marketing.

Die Vertriebs- und Marketingfragen, die Sie bei der Vorbereitung eines Nachfolgeplans untersuchen werden, konzentrieren sich auf Ihre Bemühungen, einen vielfältigen Kundenstamm zu erreichen. Welcher Anteil Ihrer Kunden wird wiederkehrende Einnahmen darstellen? Welcher Anteil Ihrer Kunden macht den größten Teil Ihrer Einnahmen aus? Sind Ihre Einnahmen zu stark auf einen Kunden konzentriert? Wenn ja, ist das Unternehmen gefährdet, wenn dieser Kunde abwandert und der Wert des Unternehmens sinkt.

Ihr Unternehmen braucht eine klare und prozessgesteuerte Wachstumsstrategie. Das Unternehmen muss seine Vertriebs- und Marketingstrategie bewerten. Zunächst müssen Sie sich fragen, ob Sie versuchen, kostengünstige Produkte oder hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu einem Premium-Preis zu verkaufen.

HIER SIND DIE SECHZEHN MÖGLICHKEITEN, WIE DIE NACHFOLGEPLANUNG IHREM UNTERNEHMEN JETZT HILFT:

  1. Besseres Management
  2. Klare Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten
  3. Erhöhte Produktivität
  4. Kontinuität im Management
  5. Gesteigerter Unternehmenswert
  6. Reibungslosere tägliche Abläufe
  7. Höhere Rentabilität
  8. Stetiges Wachstum des Unternehmens
  9. Höherer Umsatz
  10. Höhere Kunden-/Klientenbindung
  11. Entwicklungspläne für Mitarbeiter sind vorhanden
  12. Geringeres Risiko, Partner zu verlieren
  13. Erhöhter Cashflow
  14. Verbesserte Kunden-/Auftraggeberzufriedenheit
  15. Höhere Weiterempfehlungsrate
  16. Mehr Möglichkeiten für Cross-Selling und Up-Selling

Die Nachfolgeplanung ist eine Notwendigkeit für jede Kanzlei. Sie sollten die Nachfolgeplanung niemals aufschieben.

Green Capital & Beteiligungen AG

Eine Investition in die Nachfolge und die Zukunft kleiner und grossen Unternehmen

Für weitere Informationen: https://www.greencapital-b.ch/

Handgemachte Geschenke – Die besten Geschenke!

0

Wenn Sie etwas Unvergessliches verschenken wollen, sollten Sie handgefertigte Produkte verschenken. Diese Produkte sind nicht nur einzigartig, sondern auch ansprechend. Man kann sie überall finden.

Solche Produkte sind überall zu finden. Es gibt viele Kunsthandwerker, die schöne Gegenstände aus Holz schnitzen. Oft bleibt ihre Arbeit unbemerkt und sie erhalten keinen Gegenwert für ihr Geld. Wir präsentieren eine Auswahl an handgefertigten Geschenken, die die traditionellen Fertigkeiten in der Gemeinschaft erhalten, Beschäftigungsmöglichkeiten bieten und gleichzeitig schön und ungewöhnlich sind. Diese Produkte sind nicht nur von guter Qualität, sondern auch schön. Außerdem werden die Kunsthandwerker für ihre Bemühungen entlohnt. Die Herstellung solcher Produkte ist mit einem erheblichen Arbeitsaufwand verbunden. Außerdem sind diese Produkte umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Sie können als Geschenkartikel und zur Dekoration von Wohnungen verwendet werden. Sie geben dem Wohnzimmer ein neues Aussehen. Im Gegensatz zu maschinell hergestellten Produkten, die aus schädlichen und biologisch nicht abbaubaren Stoffen bestehen, sind diese Produkte viel sicherer.

Sie bestehen aus gewöhnlichen und natürlichen Materialien, die zu schönen Produkten verarbeitet werden können. Die Kunsthandwerker werden für ihre Bemühungen belohnt. Viele der Kunsthandwerker üben diese Tätigkeit schon seit langem aus. Sie sind in der Lage, schöne dekorative Stücke zu schnitzen. Wenn Sie sich für handgefertigte Artikel entscheiden, können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Sie können aus einer Vielzahl von Artikeln wählen, die budgetfreundlich sind.

Sie können auch handgenähte Bilder und Kleidungsstücke erwerben, die ein traditionelles Aussehen verleihen. Dekorationsartikel aus Holz, handgeschnittene und gemalte Bilder können auch als Geschenkartikel verwendet werden. Sie sind perfekt für Wohnungen, Büros und Hotels. Personalisierte, handgefertigte Dinge können Ihrem Geschenk eine persönliche Note verleihen. Sie eignen sich für alle Arten von Anlässen. Sie können aus einer Reihe von Produkten wie Jutebeuteln aus Baumwolle, Grußkarten, Tassen und Bechern, Notizbüchern, anderen Dekorationsartikeln, Gemälden, Ausstellungsstücken, Vasen, Tischdecken usw. wählen.

Die verschlungenen Designs verleihen ein anderes Aussehen. Diese Artikel verleihen ein anderes Aussehen. Sie sorgen nicht nur für eine gewisse Entspannung, sondern können auch die Atmosphäre angenehmer machen. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Stress abzubauen. Sie können als Firmengeschenke verwendet werden. Wenn Sie solche Dinge an Kunden und ausländische Besucher verschenken, hinterlassen Sie einen guten Eindruck.

Es gibt verschiedene Artikel, die Sie für jeden Anlass und jedes Klima auswählen können. In der Wintersaison können Sie zum Beispiel Stolen und Schals verschenken, die auf Handwebstühlen hergestellt werden. Es gibt viele Kunsthandwerker, die an solchen Produkten arbeiten. Für Kinder können Sie handgefertigtes Spielzeug, Grußkarten aus Papier usw. verschenken. Handgemachte Produkte sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern unterstützen auch unabhängige Künstler!

eternite.ch – die Schweizer Online-Plattform für Handwerk und Design – éternité

Für weitere Informationenhttps://eternite.ch/

Putzfrau : Reinigungsservice in Zürich

0

Eine Putzfrau zu engagieren ist eine wichtige Entscheidung, denn es bedeutet, dass Sie Ihr Haus für eine fremde Person öffnen. In Zürich gibt es eine Vielzahl von Reinigungsdiensten und unabhängigen Anbietern. Sie werden Ihr Zuhause reinigen, also nutzen Sie diese fünf Tipps, um den besten Reinigungsdienst oder die beste Putzfrau für Ihr Zuhause auszuwählen.

1. Wollen Sie eine Reinigungsfirma beauftragen oder lieber einen unabhängigen Auftragnehmer? Jede Option hat ihre Vor- und Nachteile. Bei einem Ein-Personen-Betrieb haben Sie vielleicht das Gefühl, einen persönlicheren Service zu erhalten. Ein größeres Unternehmen hat jedoch oft Vorteile, die eine einzelne Person nicht bieten kann, z. B. einen Geschäftsführer, der sich um Probleme oder Beschwerden kümmert. Falls etwas mit Ihrer Haushälterin nicht in Ordnung ist, ziehen Sie es vielleicht vor, einen Vermittler zu haben, der sich um die Angelegenheit kümmert, anstatt sich direkt an die Haushälterin wenden zu müssen.

2. Ist die Haushälterin oder der Dienst versichert? Es ist immer eine kluge Entscheidung, eine Haushälterin zu wählen, die eine Arbeitsunfallversicherung hat. Suchen Sie auch nach einem Reinigungsdienst, der für seine Arbeit garantiert. Das Haus sollte zu Ihrer Zufriedenheit gereinigt worden sein; ist dies nicht der Fall, sollte der Dienst die Situation beheben oder Ihnen die Zahlung zurückerstatten. Eine Garantie für die Sicherheit Ihres Eigentums ist ebenfalls wichtig. Ein guter Reinigungsdienst verpflichtet sich, Sie zu entschädigen, falls bei der Reinigung Ihrer Wohnung etwas beschädigt wird.

3. Möchten Sie eine Putzfrau, die einen strengen Hintergrundcheck durchlaufen hat? Die meisten Menschen fühlen sich viel sicherer, wenn sie ihre Wohnung einer Reinigungskraft anvertrauen, die eine Zuverlässigkeitsüberprüfung bestanden hat. Schließlich geben Sie dieser Person möglicherweise den Schlüssel zu Ihrem Haus in die Hand. Suchen Sie nach einem Dienst, der eine Überprüfung des strafrechtlichen Hintergrunds, ein Drogenscreening und eine Überprüfung der Referenzen durchführt. So können Sie sich darauf verlassen, dass die Reinigungskraft, die Sie in Ihr Haus holen, vertrauenswürdig ist.

4. Überlegen Sie, welche Art von Dienstleistung Sie wünschen. Möchten Sie eine bestimmte Liste von Aufgaben, die regelmäßig erledigt werden sollen? Oder möchten Sie für eine bestimmte Anzahl von Reinigungsstunden pro Woche bezahlen? Der Nachteil einer stundenweisen Bezahlung ist, dass Ihr Haus am Ende möglicherweise nicht so sauber ist, wie Sie es sich wünschen. Ein stundenweises System garantiert nur, dass eine bestimmte Anzahl von Stunden in Ihrem Haus verbracht wird; wenn Sie möchten, dass Ihr Haus gründlich gereinigt wird, ist es am besten, die Aufgaben zu spezifizieren, die Sie erledigt haben möchten, und auf der Grundlage dieser Aufgaben zu bezahlen.

5. Bedenken Sie die Vorteile einer Agentur. Sie können Geld sparen, wenn Sie eine unabhängige Haushälterin einstellen, aber manchmal bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie sich an eine Agentur wenden, haben Sie mehr Möglichkeiten. Wenn eine Agentur eine Haushälterin schickt, mit der Sie nicht zufrieden sind, rufen Sie einfach die Agentur an und verlangen eine andere Reinigungskraft. Wenn Sie eine unabhängige Reinigungskraft beauftragen, müssen Sie diese einstellen und entlassen. Das kann mehr Arbeit bedeuten, als wenn Sie das Haus selbst reinigen.

Delegate AG bietet die besten Reinigungsdienste in Zürich. Sie bieten Wohnungsreinigung, Concierge-Service, Büroreinigung usw. Stellen Sie die beste Putzfrau in Zürich ein.

Conseils pour choisir le bon serrurier (2022)

0

Les serrures protègent nos maisons, nos véhicules et d’autres objets importants. Parfois, votre serrure peut se bloquer. Dans cette situation, vous avez besoin d’un serrurier pour vous sortir du pétrin. Mais la question est de savoir qui vous devez appeler. Voici quelques conseils pour vous aider à trouver le bon serrurier.

Serrurier Geneve : Besoin d’un Serrurier à Genève en Urgence ? Appelez ☎ 022 548 00 88.

  • Engagez un professionnel local

Engager un serrurier local est moins coûteux. Si vous engagez quelqu’un de loin, il peut vous facturer également les frais de déplacement. Cela augmentera le coût total. Il est préférable d’engager quelqu’un de votre localité. Vous pouvez développer une relation de confiance avec lui.

  • Obtenez des recommandations

Vous pouvez demander autour de vous des recommandations. Si vous vivez dans un petit village ou une petite ville, vous ne trouverez pas beaucoup de serruriers dans les environs. Votre ami ou votre voisin peut vous recommander un professionnel fiable. Vous pouvez ensuite rencontrer le serrurier qu’il vous a recommandé pour voir s’il répond à vos besoins.

  • Allez sur Internet

De nos jours, la plupart des serruriers ont leur propre site Web. Vous pouvez consulter leurs sites depuis le confort de votre maison pour connaître leurs horaires de travail, les frais de service et autres. De cette façon, vous pouvez connaître plusieurs serruriers en quelques minutes sans quitter votre chambre.

  • Serruriers automobiles

Si vous avez été enfermé à l’extérieur de votre voiture, pensez à un serrurier automobile en surfant sur son site Web. Les serruriers automobiles peuvent très bien gérer ces situations. Ils déverrouilleront votre voiture sans endommager la porte ou autre chose puisqu’ils sont des spécialistes.

  • Responsabilité et frais

Idéalement, c’est une bonne idée d’engager un serrurier assuré. Vous aurez ainsi l’assurance que la compagnie d’assurance vous paiera si le professionnel finit par endommager vos biens. N’oubliez pas de confirmer le prix avant d’engager le professionnel. Il ne doit pas y avoir de frais cachés. Vous devez payer ce que vous avez convenu.

  • Soyez prudent

Jetez un coup d’œil au véhicule du serrurier lorsqu’il arrive. La voiture porte-t-elle le logo ou le titre de l’entreprise pour laquelle il travaille ? Avant de commencer, le professionnel doit vous demander les documents du véhicule. Il doit le faire pour s’assurer que vous êtes le véritable propriétaire de la voiture. C’est le signe d’un serrurier fiable et réputé.

  • Préparez-vous

Il n’est pas très difficile d’engager un bon serrurier. Si vous possédez une voiture, vous devriez obtenir les noms et les numéros de téléphone de quelques bons serruriers, puis enregistrer les détails dans votre téléphone et votre agenda. Vous pourrez ainsi en contacter un en cas de problème sur la route. Il est toujours bon de rester préparé.

Vous devriez donc utiliser ces conseils avant d’engager un bon serrurier local. Gardez à l’esprit qu’il est très important d’opter uniquement pour un professionnel fiable, digne de confiance et expérimenté. Un professionnel inexpérimenté peut finir par endommager gravement la serrure de votre voiture ou de votre maison et vous devrez supporter des coûts énormes. J’espère que ces conseils vous seront utiles.